Rollout Ihrer Clients

Höherer Durchsatz bei Ihren Client-Rollouts durch Standardisierung und Automatisierung

Klare Sicht
Durch ein klares IST und SOLL zu Beginn der Rollout-Konzeption wird der Weg für alle greifbar und Zuständigkeiten sind leicht erkennbar. Wo Unklarheiten sind, erfolgen Tests für Prozesse und Technologie, um die Umsetzungsphase des Rollouts nicht mit „Reparaturen“ zu belasten. Die Definition des Clients mit seinen Komponenten liefert einen attraktiven Standard für den nachfolgenden Rollout.

Belastbare Werkzeuge (Tool-Chain)
Automatisierung ist möglich, wo die Standardisierung hoch ist. Auf dieser Basis ist ein wirkungsvoller Rollout mit sehr geringen Fehlerquoten und entsprechend geringer Nacharbeit möglich. Daher werden intensiv Tests durchgeführt, die auch die Qualität von Master Daten, Prozessen und IT aufzeigen. Gaps führen zu Optimierungen VOR dem Start des Rollouts.

Erfahrung
Je nach Art Ihres Clients, seines technologischen und prozessualen Umfelds und der erforderlichen Software stellen wir Ihr optimales Projektteam auf.

Den Anwender abholen
Wir achten sehr auf eine umfassende und gut gemachte Kommunikation in Richtung Fachabteilung und Endanwender, inklusive Schulung und Tutorials. Entweder liefern wir diesen Baustein mit oder integrieren uns mit Ihrer Kommunikationsabteilung.

Hoher Durchsatz, stabile Qualität
„Ein Rollout muss einfach laufen“ – Sehen wir auch so. Daher richten wir den Fokus auf top Vorbereitung und legen so den Grundstein für hohen Durchsatz. Das wird auch im Zusammenwirken mit Partnern und Fachabteilung, Management und IT durchgehalten – auch durch den Einsatz von Multi-Projektmanagement, das Querbeziehungen verfolgt und Engpässe häufig Monate vorher aufzeigt.

De-Synchronisierung vermeiden, Durchsatz massiv steigern
Effizienzsteigerung in Ihrer Projekt-Organisation, Integration klassisches und agiles Projektmanagement (hybrid) für Ihr erfolgreiches Large Scale Change Management.

Client Rollout

  • Definition des Umfelds für den neuen Client:
    • Netzwerk Konfiguration
    • Durchgriff der IT-Security und Client Management Plattformen auf das Endgerät
    • Software-Verteilung / Patch Management
    • Client Test und Abnahme
    • Kommunikationsplanung Fachabteilungen
    • Anwendungs-Software Test und Abnahme
    • Lizenzmanagement und -bereitstellung
    • Organisation Paketierung und Lizenzen
    • Definition der Prozesslandschaft
    • Testplanung Prozesse
    • Definition des Betriebsübergangs
  • Rollout Infrastruktur
    • Master Data Management
    • Software Asset Management
    • Migrationsplanung
    • Rollout-Datenbank / Anwender Communication
    • IMAC Prozesse
    • Support Prozesse
    • Configuration Management
    • Planung Piloten und Verprobung über mindestens 2 Reifestufen (Pilot 1, Pilot 2)
  • Lifecycle
    • Optimierung Prozesse im Betrieb
    • Prüfung der Abrechnung
    • Prüfung der Einhaltung der Governance und Compliance
    • Test von Sicherheits-Incidents und Major Incidents (Eskalationsmanagement im Support)
    • Abschluss Betriebsübergang

Nach Abstimmung mit Ihnen über Ihre Voraussetzungen, Ziele und Umsetzungsstrategie erstellen wir für Sie passgenaue Lösungsbausteine auf Grundlage der AURORA Standard Module.

Große Bäume haben starke Wurzeln
Durch die Kombination aus

  • Kommunikativer Kompetenz
  • Standardisierter Arbeitsweise, Factory-Ansätzen
  • Best-of-breed Migrationswerkzeugen
  • Agilen Verfahren oder Kombinationen aus Wasserfall und agile
  • Zertifizierte Berater
    (PMI, IPMA, PRINCE2, ITIL, DevOps, SAFe / agile / SCRUM, QM, Herstellerzertifizierungen)
  • und mehr als 100 Jahre Erfahrung in IT-Migrationen in Mittelstand und Großunternehmen

bieten wir Ihnen ein breites Fundament für Ihren Erfolg und deutlich verkürzte Umsetzungszeiten.

Ihr Team wird durch unser ressourcenoptimierendes Multi-Projektmanagement optimal in den Arbeitsfluss integriert und Überlastung durch das Projekt systematisch vermieden.