Vertragsmanagement

Zur Sicherung von Unternehmenswerten sind Verträge unabdingbar. (§§145 ff BGB)
Sie bergen jedoch auch ein hohes Konflikt- und Verlustpotential.

 Die daraus folgenden Vertragsverantwortung:

 Mangelhaftes Vertragsmanagement kann – ohne Anspruch auf Vollständigkeit – folgende Folgen zeitigen:

 

  • Wirtschaftlich unsinnige Verträge
  • Unklarer materieller Vertragsinhalt (Regelungslücken, widersprüchliche oder auslegungsbedürftige Vertragsbedingungen)
  • Fehlendes oder ungenaues Vertragserfüllungs-Drehbuch
  • Verlust von Verträgen (Dokumentenverlust)
  • Fristversäumnisse (Verpassen Kündigungsfrist, Options-Ausübung uam)
  • Fehlende Bilanz- und/oder Revisions-Sicherheit des Vertrages
  • Verletzung von Gesetzesvorschriften

 

Vertragsmanagement mit nscale7 Vecto

Mit nscale for Vertragsmanagement bieten wir Ihnen eine auf Ihr Unternehmen angepasste Komplettlösung, beginnend beim Vertragscontrolling bis hin zur kontrollierten Bearbeitung mittels Workflow.

Die Lösung umfasst das gesamte Ablage-Szenario für alle Formen von Vertragsdokumenten wie z.B. Verträge, Korrespondenz, Angebote, Entscheidungsvorlagen, Nebenabreden, Notizen, E-Mails und vieles mehr. Alle Dokumente werden in einer elektronischen Vertragsakte zusammengeführt.

Aktuelle DMS- und Workflow-Funktionen wie Wiedervorlage und Eskalation stellen sicher, dass alle Verträge rechtzeitig vor dem Ablauf der Frist beim verantwortlichen Mitarbeiter im Postkorb erscheinen, geprüft und weiterbearbeitet werden können.